Beauty Tipps

Pic 2

MakeUp-Tipp: Wie man das Cremerouge richtig aufträgt

Das Cremrouge eignet sich vorrangig für trockene Haut, weil es sehr viel Fett und Feuchtigkeit enthält.
Der Vorteil eines Cremerouges liegt auf der Hand - es sieht immer natürlich aus und ist leicht anzuwenden. Bei der Anwendung sollte man beachten, dass Cremerouge nur auf ungepuderte Haut benutzt werden sollte, da das Rouge sonst Klumpen bilden kann.
Danach sieht man so aus als sei das Gesicht mit Pickeln übersät. Genau das wollen wir ja auch vermeiden. Also beachten Sie, dass Sie erst nur einen Tupfer auf die Wangen tun und dann mit den Fingern (Schwämmchen) es sanft und geschmeidig in die Haut eindrücken. Diese Methode hilft dem Rouge sich sehr gut mit dem Teint durch die Körperwärme zu verbinden.











Impressum